Uschi Huber

Dienstadresse

Universität Siegen

Fakultät II - Kunst

Zum Wildgehege 25

D-57076 Siegen

Tel. 0271-740 3990

E-Mail: huber@kunst.uni-siegen.de

www.uschi-huber.de


 VITA

 

geboren 1966 in Burghausen

 

1989-1992 B. A. Hons Fine Art, Brighton University, GB

1992-1995 Staatliche Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Magdalena Jetelová, Meisterschülerin

2010  Gastprofessur an der HFBK Hamburg

2011 Lehrauftrag an der HFK Bremen, Intermediale Fotografie

seit 2012 Professur für künstlerische Fotografie, Universität Siegen

seit 1995 Mitherausgeberin des Ohio Photomagazin, Kunstprojekt mit Jörg Paul Janka

 

 

EINZELAUSSTELLUNGEN

 

2013

Tulipa, Projekt im öffentlichen Raum, 10 qm, Köln

Ohio#17 im Nachtfoyer, Kunstmuseum Düsseldorf 

Ohio Videoprogramm, glas moog, Köln

 

2012

Hako und Swingo, Projekt im öffentlichen Raum, 10 qm, Köln

Helligkeit 1000, TreasureLand, Bremen (mit Ohio)

 

2007

Uschi Huber - Photographische Arbeiten. Photographische Sammlung der

SK Stiftung Kultur, Köln

 

2005

Autobahn. Toll Collect Zentrale, Berlin

 

2004

Ohio-e.V.. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

Out of Print. IPS Gallery, Birmingham, GB

Uschi Huber. Liquidacion Totale, Madrid (Photo España)

 

2002

Uschi Huber. Chelsea Kunstraum, Köln

 

1999

Autobahn. Künstlerhaus Bethanien, Berlin (zusammen mit Angus Boulton)

 

1998

The Left Hand of God. Johanneskirche, Düsseldorf

 

 

 

 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

 

2014

Another Space, Annother Place, Together. Kuratiert von Karl-Heinz Rummeny und Alex Wissel, Quadriennale Düsseldorf

Köln um Halb Acht, Temporary Gallery, Köln

Artist Pages, Artist Kunstmagazin Nr. 99

 

2013

Hotel, Galerie Luciano Fasciati, Chur, CH

 

2012

Born in 1987 - the animated Gif, Photographers’ Gallery, London (mit Ohio)

Alles Gute, Museum Schloss Moyland

Ich hab den Farbfilm vergessen - vier Statements zur Fotografie, BBK Köln

 

2011

Collaborations, StipendiatInnen des Kölnischen Kunstvereins, Cap Cologne, Köln

 

2010

Shifting Realities-Fotografie und ihre Wirklichkeiten. Halle 10, Köln

ORT. Kunsthalle München

next one, Symposion ongoing projects. Ruhr 2010, Essen (mit Ohio)

 

2009

360 - 20 Künstler in Halle 10. Clouth Werke, Köln

Walden III - oder die Schule des Lebens. Rathausgalerie München

Jakarta Biennale. Indonesien

ORTung. Kunsthaus Salzburg und Deutschvilla Strobl

 

2008

in Stock. Noorderlicht Fotofestival Leeuwarden, NL (mit Ohio)

 

2007

Darstellung/Vorstellung. eine Wanderausstellung des ifa Berlin

Walden III. Kunsthaus Dresden

Sharjah Biennale. VAE

StadtBildKöln. Photographischen Sammlung der SK Stiftung Kultur, Köln

Found and Shared. Photographers Gallery, London (mit Ohio)

 

2006

Artconnexions. Singapur, Melbourne, ifa Galerie Berlin

Videoland. Artneuland, Berlin

 

2005

Die Schweizer Krankheit. Kunsthaus Dresden

 

2000 -2005

regelmäßige Ausstellungen in der Ohio-Vitrine, Köln

 

2003

Chilufim/Transfer. Kunstmuseum Bonn, Museum am Ostwall, Dortmund

Wonderlands. Museum Küppersmühle Duisburg

Overdrive. Kunsthalle Sindelfingen

Hotel Hotel. Landesmuseum Graz

 

2002

Chilufim/Transfer. Israel Museum Jerusalem, Herzlyia Museum of Art, Israel

TRADE. Netherlands Fotoinstitut, Rotterdam

Manifesta 4. Frankfurt (mit Ohio)

Ökonomien der Zeit. Museum Ludwig, Köln (mit Ohio)

 

2001

TRADE. Photomuseum Winterthur, CH

Die Kunst des Autos. Kunsthalle Osnabrück

 

2000

Paradiese. Videoausstellung, Schnitt Ausstellungsraum, Köln

Form Follows Function. Photobiennale Rotterdam (mit Ohio)

 

1999

Schön ist es auch anderswo... . Photographien vom Ruhrgebiet 1989-1999. Industrie Museum Oberhausen

Photobiennale Groningen, NL

 

1998

Places of Life. European Award for Woman Photographers, Comeana, I

Imago. Photobiennale Salamanca, Spain

 

1996

RaumZeitBildRaum. Museum Folkwang, Essen

 

 

 

PREISE/STIPENDIEN

 

2008

ORTung. zwei-wöchiges Künstlersymposium, Strobl, Österreich

 

2008

Kunststiftung NRW

 

2007

Toyota Fotokunst Preis

 

2006

Stipendium für Bildende Künstlerinnen mit Kindern in NRW

 

2004

artconneXion Singapur. Goethe Institut Residency

 

2003

Kunststiftung NRW

 

2002

Kunstfond Bonn

 

2002

Kunststiftung NRW

 

2002

Transfer D / Israel. zweimonatiger Aufenthalt in Tel Aviv

 

2001

Artist in Residence. Museum im Busch, Etaneno, Namibia

 

1998/1999

DG-Bank Stipendium für Fotografie

 

1997

Dreimonatiges Gaststipendium Villa Romana. Florenz, Italien

 

1996

DAAD Arbeitsstipendium. New York, USA