Zu Gast im Kunstverein

Ausstellungen in Kooperation mit dem Kunstverein Siegen

Abschlußarbeiten im Fach Kunst der Universität Siegen

 

Julia Gossel

Joanna Hinz

Xenia Kaioglidou

Nina Koch

 

Eröffnung: Donnerstag, 1. März 2018, 19 Uhr

 

Begrüßung: Albrecht  Thomas, 1. Vorsitzender Kunstverein Siegen

Verena Böcking, 2. stellv. Bürgermeisterin Universitätsstadt Siegen

Einführung: Prof. Uschi Huber, Universität Siegen

 

Laufzeit: 2. März bis 2. April 2018

Sonderveranstaltung: Künstlergespräch am 15.März 2018 um 19 Uhr

 

Kunstverein im Haus Seel

Kornmarkt 20, 57072 Siegen

Telefon 0271-21624

Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 14-18 Uhr

Sonntag und Feiertage 11-13 und 14-18 Uhr

Karfreitag geschlossen

 

Download Einladungskarte

about painting // about production - Malerei in einer digitalen Bildwelt

Jennifer Cierlitza 

Aruzo Firuz 

Kai Gieseler 

Leona Haas 

Alana Klemm 

Max Kohnen 

Salvatore Picone 

Rene Quadflieg 

Christina Stambouli 

 

Eröffnung: 02. März 2017, 19 Uhr 

Ausstellung: 03.03. - 26.03.2017 

 

Begrüßung: Jens Kamieth, 1. Stellvertretender Bürgermeister der Universitätsstadt Siegen 

Albrecht Thomas, 1. Vorsitzender Kunstverein Siegen 

Einführung: Prof. Christian Freudenberger, Universität Siegen 

 

Städtische Galerie Haus Seel , Kornmarkt 20, 57072 Siegen 

Öffnungszeiten: Di.-Sa.: 14-18 Uhr, So. und Feiertage 11-13 Uhr und 14-18 Uhr 

Stadt Siegen/Kultur

 

http://www.kunstverein-siegen.de/2017/about-painting-about-production/#more-2075

Immersionsgehege

3. bis 28. März 2016 zu Gast im Kunstverein Siegen

 

TILO&TONI meets Freunde, Siegen meets Amsterdam, kommerzielle meets laienhafte meets künstlerische Fotografie, Malerei meets Fotografie meets Plastik, Vorderbühne meets Hinterbühne, einzeln meets gemeinsam, … 

 

Ein Immersionsgehege ist in modernen zoologischen Gärten ein Ort, an dem ein authentischer Lebensraum nachgebildet wird, um diesen für die Besucher erfahrbar zu machen. Damit geht einher, dass die Tiere den Besuchern nicht schutzlos ausgeliefert sind, sondern die Möglichkeit des Rückzugs haben. Der Effekt ist, dass die Besucher unter Umständen kein Tier zu Gesicht bekommen. Häufig wird die Idee des Immersionsgeheges kombiniert mit dem Versuch den Ausschnitt eines Lebensraumes einer ausgewählten Region abzubilden. Das bedeutet, dass nur die Tiere und Pflanzen in ein Gehege kommen, die auch in Natura eine Lebensgemeinschaft bilden. 

 

Die Ausstellung Immersionsgehege ist eine Kooperation von Studierenden der Gerrit Rietveld Academie Amsterdam und der Universität Siegen. Die teilnehmenden Künstler sind: 

Klemen Ilovar, Vytautas Kumza, Mathias Tang sowie TILO&TONI. 

 

Die Ausstellung findet im Rahmen eines Kooperationsprojekts des Kunstvereins Siegen und des Fachbereichs Kunst der Universität Siegen (Prof. Christian Freudenberger) statt und wird kuratiert von Timi Lorenzo. 

 

Die Eröffnung findet am 3.März 2016 um 19.00 Uhr statt. 

 

Grußworte: Albrecht Thomas, 1. Vors. Kunstverein Siegen e.V. Prof. Christian Freudenberger, Universität Siegen Jens Kamieth, 1. stellv. Bürgermeister der Stadt Siegen, MdL Einführung: Timi Lorenzo 

Im Rahmen der Ausstellung findet am 17. März um 19 Uhr ein Künstlergespräch statt. 

 

Haus Seel, Kornmarkt 20, 57072 Siegen 

Dienstag - Samstag 14.00 - 18.00 Uhr 

So. und feiertags 11.00 - 13.00 Uhr und 14.00 -18.00 Uhr 

Karfreitag geschlossen, Ostermontag geöffnet 

Tel. in der Ausstellung: 0271 404 - 1447 

Führungen für Gruppen und Schulklassen bitte im Geschäftszimmer des Kunstvereins unter Tel. 0271 21624 anmelden. 

 

https://www.universi.uni-siegen.de/katalog/reihen/reihe_kunst/747193.html

 

http://www.kunstverein-siegen.de/2016/immersionsgehege/#more-1816