Kunstpraxis

In der Kunstpraxis können die Studierenden vielfältige praktische Erfahrungen in allen Kunstbereichen sammeln. Die Lehre umfasst Einführungen in die verschiedenen künstlerischen Arbeitsweisen, die Vermittlung projektbezogener Kenntnisse und Fähigkeiten, Einzel- und Gruppenkorrekturen, Praxisexkursionen sowie schulpraktische Studien.

 

Bereits im Bachelorstudium, das der allgemeinen Orientierung dient, können die Studierenden unter Anleitung alle Ateliers, Labore, Maschinen und Werkstätten umfassend nutzen. Im Masterstudium vertiefen die Studierenden die Entwicklung eigenständiger Projekte und Werkgruppen, mit individueller technischer und künstlerischer Betreuung. Im Rahmen der Kunstpraxis finden regelmäßig Kolloquien statt, in welchen einzelne Studierende aus allen Bereichen ihre künstlerische Arbeit vorstellen.

 

Die Kunstpraxis besteht aus den Bereichen

MalereiZeichnenFotografiePlastikDruckgrafik