Susanne Henning

Universität Siegen

Fakultät II - Kunst

Zum Wildgehege 25

D-57076 Siegen

E-Mail: Henning@kunst.uni-siegen.de


1987-1992 Architekturstudium an der FH Lippe

1992-2004 Arbeit als angestellte und freie Architektin

2004-2011 Lehramtsstudium der Fächer Deutsch, Kunst und Physik an der Universität Paderborn, 1. und 2. Staatsexamen

2013-2018 wiss. Mitarbeiterin im Fach Kunst, Bereich Kunst und ihre Didaktik mit dem Schwerpunkt Bildhauerei an der Universität Paderborn. 

Seit 2018 wiss. Mitarbeiterin im Fach Kunst, Bereich Kunstpädagogik an der Universität Siegen. 

 

 

Publikationen

Kariert, gestreift, geblümt, gemustert – Bilder auf Stoff, in: Sabiene Autsch (Hg.), Polke für ALLE. Zugänge zu den künstlerischen Arbeiten von Sigmar Polke, Paderborn 2010, S. 57-76.

 

Architektonische und skulpturale Bildungsprozesse im Kunstunterricht, in: Christina Budde (Hg.): Architektur ganztags. Spielräume für baukulturelle Bildung, München: kopaed 2014, S. 106-110.

 

Architektur, Skulptur und Gesellschaft. Die soziale Dimension des architektonischen Raumes skulptural erkunden, in: BUKO 15. Blinde Flecken, BÖKWE 4/2015, S. 195-197.

 

Sara Hornäk, Petra Kathke, Susanne Henning, Anna Heggemann: (Zwischen-) Raum, Körper, Klang, in: BUKO 15. Blinde Flecken, BÖKWE 4/2015, S. 188.

 

Das Potenzial skulpturaler Erkundungen im Kontext einer architektonischen Bildung, in: Sara Hornäk (Hg.): Skulptur lehren. Künstlerische, kunstwissenschaftliche und kunstpädagogische Perspektiven auf Skulptur im erweiterten Feld, Paderborn 2018, S. 83-96.

 

Wissenschaftliche Poster:

 

Architektonische und skulpturale Bildungsprozesse im Kunstunterricht, Posterbeitrag zum Parcours des Symposiums Architektur bildet der Bauhaus Universität Weimar, 13.-14.11.2015

 

Architektonische und skulpturale Bildungsprozesse im Kunstunterricht, Poster als Beitrag zum Forschungskolloquium des buko 2015 in Salzburg, 13.-15.02.2015.