Annette Hermann

Vertr.-Prof. Dr. phil. Annette Hermann

Dienstadresse:

Universität Siegen 

Fakultät II - Kunst 

Zum Wildgehege 25 

D-57076 Siegen 

Büro:  BH-A 108
E-Mail: annette.hermann@uni-siegen.de

Telefon: 0271/740-3988 


Annette Hermann


 

geboren 1971 Ulm/Donau

 

 

ab 4/2022 

Leitung FORSCHUNGSCAMPUS FLAG im BA/MA künstlerisches Lehramt an der Kunstakademie Stuttgart. Entwicklung von Fort- und Weiterbildungsformaten, Tagungen und Diskussionsforen mit Wissenschaftsorientierung und Praxisbezug in Kooperation mit dem ZSL Ba-Wü (Regionalstelle Stuttgart und Außenstelle Schloss Rotenfels).

 

ab 10/2021

Vertretungsprofessur für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

 

4/2020-9/2021

Vertretung der W3 Professur für Kunstpädagogik an der Universität Siegen. Forschung und Lehre in der schulischen und außerschulischen Kunstvermittlung. 

 

2016–2020


Juniorprofessorin für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Leitung des Projekts FLAG im B.A. und M.A. Kunstpädagogik. Aufbau und Leitung des gymnasialen Partnerschulnetzwerkes FLAG sowie Konzeption und Durchführung von Fortbildungen im Bereich Praxisforschung.

 

WiSe 2019/2020

Lehrauftrag für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften – Soziologische Grundlagen, an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe im M.A. Kunstpädagogik.

 

seit 2019


Mitglied im erweiterten Vorstand des BDK Baden-Württemberg, Fachverband für Kunstpädagogik. Ressort Hochschule.



 

2019

Promotion Kunst studieren, Kunst lehren? Berufsbiografische ‚Vorgeschichten‘ und Studienverläufe im Gymnasiallehramt an Kunstakademien in Baden-Württemberg; Kunstakademie Stuttgart
.


2015–2016


Akademische Mitarbeiterin für Kunstdidaktik und Bildungswissenschaften, ABK Stuttgart.

 

2015–2016


Brigitte-Schlieben-Lange-Stipendium für exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst baden-Württemberg.

 

2003–2015


Lehrauftrag für Bildende Kunst und Intermediales Gestalten an Gymnasien.

 

2013


Oberstudienrätin

 

2001/2003


Erstes und Zweites Staatsexamen in Bildende Kunst und Intermediales Gestalten
.

 

2001


DAAD Stipendium für Postgraduierte (HU).

 

2000

Künstlerische Assistenz in der Klasse von Prof. Marianne Eigenheer für Freie Grafik und Malerei; Leitung »Blind Date« an der Kunstakademie Stuttgart.

 

2000


Stiftungspreis für Kunst- und Kulturvermittlung Württemberg. Hypo-Bank-Stiftung.



 

1999


Stipendium „Künstlerwege“ (PL)



 

1998

1. Kunstpreis „Colours Today“, Fondazione Maimeri, Neapel (IT)
.


 

1999–2001


Studium Intermediales Gestalten, Kunstakademie Stuttgart
.


 

1994–1999


Studium Künstlerisches Lehramt mit Bildender Kunst, Kunstakademie Stuttgart.